BX7 TS LIMITED EDITION

BORGWARD BX7 TS LIMITED EDITION

AUS TRADITION SPORTLICH

Schon in den 1950er Jahren haben besonders sportliche Borgward Modelle die Initialen
„TS“ getragen. Mit der BX7 TS Limited Edition wird diese Tradition fortgeführt.

TECHNISCHE DATEN*


  • BX7 TS LIMITED EDITION Abmessungen
    Borgward BX7 TS LIMITED EDITION
    Karosserie Viertüriges, 5-sitziges SUV, selbstragende und
    verstärkte Stahlleichtbaukarosserie mit Sicherheitsfahrgastzelle, energieabsorbierende Chrashzonen vorn/hinten, Seitenaufprallschutz
    Länge mm 4.715
    Breite mm 1.923
    Höhe mm 1.690
    Radstand mm 2.760
    Spurweite v/h mm 1.610 / 1.610
    Leergewicht /
    Zuladung kg / zul. Gesamtgewicht kg
    1779 / 462 / 2241
    Laderaum
    min. / max. l
    545 / 1377 (5-Sitzer)
    Anhängelast kg N.N.
    Sitzplätze 5
  • BX7 TS LIMITED EDITION Antrieb
    Borgward BX7 TS LIMITED EDITION
    Motor Bauart / Zylinder Vierzylinder-Leichtmetall-Reihenmotor, Hochdruck-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren, Turbolader mit Ladeluftkühler, variable Ventilsteuerung, EGR
    Hubraum cm3 1981
    Bohrung x Hub mm 82 x 93,8
    Leistung kW / PS bei U/min 165 / 224
    5.500
    Max. Drehmoment Nm bei U/min 300
    1.500-4.500
    Tankinhalt l 60
    Antrieb Permanenter Torque-on-demand-Allradantrieb mit elektronische gesteuerter Lamellenkupplung, ESP®, Traktionskontrolle
    Getriebe Sechsstufiges Wandler-Automatikgetriebe
    Höchstgeschwindigkeit km/h 208
  • BX7 TS LIMITED EDITION Antrieb
    Borgward BX7 TS LIMITED EDITION
    Vorderachse McPherson-Achse, Querlenker, Federbeine, Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer, Querstabilisator
    Hinterachse Multilenker-Achse, Schraubenfedern, Gasdruckdämpfer
    Bremsanlage Scheibenbremse rundum, vorn innenbelüftet, ABS, EBD, Bremsassistent, elektrische Feststellbremse, Auto Hold
    Lenkung Elektromechanische Zahnstangenlenkung
    Räder / Reifen 8,5 J x 18 / 235/60 R 18, radspezifische Reifendruck-Kontrollanlage
*Datenspezifische Änderungen bis zum Marktstart möglich!

DESIGN UND EXTERIEUR


Muskulöse, maskulin-breite Schultern mit den typischen Wing Lines erhöhen die Energie der Karosserieseiten und setzen die sportlich-extravagante Note fort, die bereits von der Frontpartie eingeleitet wurde. Oberhalb der Schweller unterstützt ein gestrecktes Flügelprofil den imaginären Vorwärtsdrang, den der Borgward BX7 TS Limited Edition schon im Stand ausstrahlt. Reminiszenzen an klassische Geländewagen wie die ansehnliche Bodenfreiheit, die kurzen Karosserieüberhänge oder die hohe Gürtellinie bereichern SUV typisch den Auftritt und signalisieren das Leistungsvermögen auch abseits befestigter Wege.

INFOTAINMENT


Intuitiver Bedienkomfort, modernstes Infotainment, hoher Vernetzungsgrad mit Internetzugang und umfangreiche Online-Services gehören zu den integralen Bestandteilen der Borgward-Markenphilosophie. Im BX7 TS Limited Edition bietet das B-Link Intelligent Connectivity System einen hohen Bedienkomfort. Der Fahrer hat die Wahl, ob er die Infotainment-Menüs je nach eigenen Vorlieben über die in der Mittelkonsole platzierten Direkteinsprungtasten, den Dreh-/Drücksteller oder den 12,3 Zoll Touchscreen aufrufen und bedienen möchte.

AKTIVE UND PASSIVE SICHERHEIT


Mit seinem umfassenden Sicherheitskonzept „B-Safe“ erfüllt der Borgward BX7 TS Limited Edition alle Anforderungen hinsichtlich der bestmöglichen Sicherheit für die Insassen. Aktive Schutzeinrichtungen können potenzielle Gefahren präventiv erkennen und so Unfälle vermeiden helfen. Außerdem verleiht die Fahrzeugstruktur wie die Rückhaltesysteme dem SUV das Potenzial, internationale Crash-Ratings mit Auszeichnung zu bestehen.

  • Die Karosserie mit einer hochstabilen Fahrgastzelle und definierten Verformungszonen an Front und Heck bildet das verlässliche Fundament für den hohen Insassenschutz. Entscheidende Karosseriepassagen sind gezielt mit hochfesten, höchstfesten oder warmumgeformten Stählen verstärkt. Mehrere Lastpfade verteilen im Falle des Falles die Aufprallenergie bei Frontal-, Seiten- oder Heckcrashs und sorgen so für möglichst ausgeglichene Verzögerungswerte, auf die die passiven Schutzeinrichtungen exakt abgestimmt sind.
  • Damit die passiven Sicherheitseinrichtungen möglichst inaktiv bleiben, bietet der Borgward BX7 TS Limited Edition im Rahmen des „B-Safe“-Konzeptes zahlreiche präventive Fahrerassistenzsysteme, die Unfälle verhindern können. Dazu gehören zum Beispiel der Totwinkelwarner, der Verkehrszeichen-Assistent oder der Müdigkeitswarner.
  • Systeme wie die 360º-Rundumkamera machen außerdem den Umgang mit dem Borgward SUV besonders in unübersichtlichen Situationen noch komfortabler und helfen, Bagatellschäden zu vermeiden. Parkmanöver in
    Längs- und Querlücken gelingen problemlos, Rangierfahrten in einem engen Parkhaus oder im unübersichtlichen Gelände absolvieren Fahrerinnen und Fahrer zentimetergenau. Und enge Ausfahrten müssen
    Borgward-Fahrer nicht im Blindflug absolvieren, da die Front- oder Heckkamera querende Fußgänger, Radfahrer oder Autos im zentralen Display sichtbar macht.
Bx7 TS LIMITED EDITION Galerie 01
Bx7 TS LIMITED EDITION Galerie 02
Bx7 TS LIMITED EDITION Galerie 03

HABEN SIE WEITERE FRAGEN?